Horizontales Insektenschutzsystem

Das horizontale Insektenschutzsystem hat die gleiche Funktionsweise wie das Rollo-System, der einzige Unterschied besteht darin, dass der Kasten seitlich angebracht ist und die Führungen oben und unten. Es wird für größere Öffnungen wie z. B. Balkontüren und Schiebetüren empfohlen. Da ist das horizontale Insektenschutzsystem eine effektive und auch ästhetische Lösung; beim Schließen wird das horizontale Insektenschutznetz in einem dezenten kleinen Kasten zusammengefaltet.

  • Einfach und geräuschlos.
  • Sehr strapazierfähiges Material.

Das horizontale Insektenschutzsystem gewährleistet, wie alle anderen Insektenschutzsysteme von AJM, einen sicheren, gesunden und permanenten Insektenschutz – nachts wie auch tagsüber. Dieses Insektenschutzsystem funktioniert gleich wie das Rollo-Insektenschutzsystem, nur dass es nicht horizontal gleitet, sondern vertikal. Das heißt, es wird horizontal geöffnet und geschlossen.

Das System kann einteilig oder zweiteilig ausgeführt werden und ist so empfehlenswert für Öffnungen größerer Dimensionen – in zweiteiliger Ausführung kann es bis zu 2800 mm breit und maximal 2500 mm hoch. 

Das Insektenschutznetz ist aus einem hochwertigen und hochbeständigen Material, das außerdem auch eine sehr gute Witterungsbeständigkeit gewährleistet. Da es sich um ein ausgesprochen dünnes Material handelt, ist das Netz praktisch unsichtbar und beschränkt nicht den Ausblick bzw. den Lichteinfall in den Raum. Bei Nichtanwendung, z. B. im Winter, kann das Netzt ganz einfach in einem dezenten Kasten an der Wand zusammengefaltet werden. Das heißt, der Insektenschutz stört weder den Durchgang noch den Ausblick und braucht zudem nicht demontiert werden.

Auch das horizontale Insektenschutzsystem ist pflegeleicht. Das Netz wird mit einem feuchten Lappen abgewischt, ohne Reinigungsmittel. Seien Sie nur vorsichtig, dass das Netzt dabei nicht zerreißt.

 

Vorteile und Vorzüge des horizontalen Insektenschutzsystems:

  • einteilige und für größere Öffnungen zweiteilige Ausführung,
  • einteiliges horizontales Insektenschutzsystem mit einer Breite von 1400 mm,
  • zweiteiliges horizontales Insektenschutzsystem mit einer Breite von bis zu 2800 mm,
  • bis zu einer Höhe von 2500 mm geeignet,
  • eingebaut in ein seitliches Gerüst, Seitenzug, verstärkte untere Führung,
  • das Schließen mittels Magnetband,
  • das Mückennetz wird beim Schließen in einen dezenten kleinen Kasten zusammengefaltet,
  • ästhetisch designten Beschläge aus PVC oder Aluminium. 
BROSCHÜREN
DETAILIERTE BESCHRIEBUNG

Das horizontale Insektenschutzsystem gewährleistet, wie alle anderen Insektenschutzsysteme von AJM, einen sicheren, gesunden und permanenten Insektenschutz – nachts wie auch tagsüber. Dieses Insektenschutzsystem funktioniert gleich wie das Rollo-Insektenschutzsystem, nur dass es nicht horizontal gleitet, sondern vertikal. Das heißt, es wird horizontal geöffnet und geschlossen.

Das System kann einteilig oder zweiteilig ausgeführt werden und ist so empfehlenswert für Öffnungen größerer Dimensionen – in zweiteiliger Ausführung kann es bis zu 2800 mm breit und maximal 2500 mm hoch. 

Das Insektenschutznetz ist aus einem hochwertigen und hochbeständigen Material, das außerdem auch eine sehr gute Witterungsbeständigkeit gewährleistet. Da es sich um ein ausgesprochen dünnes Material handelt, ist das Netz praktisch unsichtbar und beschränkt nicht den Ausblick bzw. den Lichteinfall in den Raum. Bei Nichtanwendung, z. B. im Winter, kann das Netzt ganz einfach in einem dezenten Kasten an der Wand zusammengefaltet werden. Das heißt, der Insektenschutz stört weder den Durchgang noch den Ausblick und braucht zudem nicht demontiert werden.

Auch das horizontale Insektenschutzsystem ist pflegeleicht. Das Netz wird mit einem feuchten Lappen abgewischt, ohne Reinigungsmittel. Seien Sie nur vorsichtig, dass das Netzt dabei nicht zerreißt.

 

TECHNISCHE MERKMALE

Vorteile und Vorzüge des horizontalen Insektenschutzsystems:

  • einteilige und für größere Öffnungen zweiteilige Ausführung,
  • einteiliges horizontales Insektenschutzsystem mit einer Breite von 1400 mm,
  • zweiteiliges horizontales Insektenschutzsystem mit einer Breite von bis zu 2800 mm,
  • bis zu einer Höhe von 2500 mm geeignet,
  • eingebaut in ein seitliches Gerüst, Seitenzug, verstärkte untere Führung,
  • das Schließen mittels Magnetband,
  • das Mückennetz wird beim Schließen in einen dezenten kleinen Kasten zusammengefaltet,
  • ästhetisch designten Beschläge aus PVC oder Aluminium. 

Verwandte Produkte

PVC-BALKON-HEBESCHIEBETÜR AJM HST 85 PREMIUM

Die Hebeschiebetür HST 85 eignet sich perfekt für Durchgänge zu Gärten,...

BALKON-HEBESCHIEBETÜR AJM PASIV 90

Eine Hebeschiebetür bringt Licht ins Haus und bietet breite Durchgänge. Zudem...

ÜBERSEHEN SIE NICHT

PADK

Der Beschlag activPilot Comfort PADK ermöglicht ein sicheres und sparsames Lüften. 

Brauchen Sie einen Rat bei der Entscheidung??

Geben Sie uns Ihre Kontaktdaten und unser Berater tritt mit Ihnen in Kontakt..

Der Einbruchschutz fängt bei den Fenstern an!

Die meisten Einbrüche erfolgen durch Fenster. Bedenken Sie deswegen beim Einkauf von Fenstern auch den Einbruchschutz. Die Einbrecher nehmen sich alles – nur keine Zeit. Es zählt so jede Minute, die das Fenster bei einem Einbruchsversuch standhält. Die Kunststofffenster von AJM sind serienmäßig mit der einzigartigen Technologie Safetec Inside ausgestattet und bieten so den maximalen Einbruchschutz. Entscheiden Sie sich für die Sicherheit. Entscheiden Sie sich für die Kunststofffenster von AJM.