Tür Trend 4

Die Haustüren Trend kann man am besten mit zwei Wörtern beschreiben: hochwertig und trendig. Die Türen aus der Serie Trend zeichnen sich durch moderne und hochwertige Materialien, die besten ALU-Profile und sichere Türfüllungen aus. Die Serie Trend bietet auch interessante Kombinationen von Materialien und Farben wie auch modernes, unkonventionelles Zubehör. Die Türen aus der Serie Trend werden aus wiederverwendbaren Materialien hergestellt und entsprechen so den Standards von nachhaltiger und energieeffizienter Bauweise.

  • Das beste Preis-/Qualitätsverhältnis!
  • Bessere Wärmedämmung.
  • Von AJM entwickelt.
  • ALU- oder Kunststoffausführung.

Sicherheit

Eine Haustür muss sich durch eine schöne Optik, gute Funktionalität, sowie gute Schall- und Wärmedämmung und hohe Sicherheit auszeichnen.

Merken Sie sich eins: Wer uneingeladen ins Haus kommen will, der will das schnell, leise und unbeobachtet machen.

Eine gute und sichere Haustür ist mit folgendem Zubehör ausgestattet:

  • hochwertige Beschläge,
  • Türschloss mit Mehrfachverriegelung,
  • automatische Verriegelung und
  • Schließzylinder mit Abdeckung.

Die Haustüren von AJM sind mit Beschlägen mit einem 17-Punkt-Schließsystem ausgestattet, die das Öffnen der Tür verhindern, bis der letzte Riegel entriegelt wird.

Ein hohes Sicherheitsniveau wird durch eine Dreifachverriegelung, davon zweimal mit einem massiven Riegel, gewährleistet.

Alle Türen sind an der Innenseite standardmäßig mit einer Schutzabdeckung mit Schrauben gefertigt. 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Glas ist nicht der Schwachpunkt in Bezug auf Türsicherheit 

AJM Türen werden standardmäßig mit einseitigem und dreischichtigem Sicherheitsglas gefertigt. Außerdem hat das VSG-Glas nicht nur eine erhöhte Schlagfestigkeit, sondern bindet im Falle eines Glasbruchs Splitter.

Sicherheit

Sicherheit kostet unvergleichlich weniger als der Schaden, den die Einbrecher verursachen können.

Zubehör

Nehmen Sie sich genug Zeit für Auswahl der Türgriffe und -drücker.

Es gibt ein breites Angebot an modernen und innovativen wie auch klassischen und stilvollen Drückern und Griffen.

Verschiedene Formen, Funktionalitäten, Bearbeitung und Materialkombinationen werden Sie begeistern.

Überzeugen Sie sich von unserem Angebot in Ihrer nächsten AJM-Verkaufsstelle.

Zubehör

Das Türerlebnis beginnt und endet mit Ihrem Handgriff. Es lohnt sich, der Griff- und Drückerauswahl Zeit zu widmen.

Haustür aus Aluminium oder Kunststoff?

Die Entscheidung für eine Haustür fängt bei der Auswahl des Materials an – ALU oder PVC-Rahmen?

HAUSTÜR AUS ALUMINIUM: Für Räume mit hoher Durchgangsfrequenz werden Türen aus Aluminium empfohlen. Aluminium ist ein leichtes, hartes und korrosionsbeständiges Material. Außerdem ist es pflegeleicht und hat eine lange Lebensdauer. Aluminiumtüren zeichnen sich durch ihre hervorragende Widerstandsfähigkeit aus. Obwohl Aluminium im Vergleich zu Kunststoff keine gute Wärmedämmung aufweist, kann man heute mithilfe von modernsten Technologieverfahren ein Aluminiumprofil mit Unterbrechung der Wärmebrücke herstellen und somit die Wärmedämmwerte eines Aluminiumprofils erhöhen. Aluminium lässt sich ganz einfach wiederverwenden, und zwar kann es für diverse Produkte, unter anderem auch für Haustüren, eingesetzt werden. Das heißt, die Auswahl einer ALU-Haustür ist auch nachhaltig.  

Zur Herstellung von ALU-Haustüren werden hochwertige Profile eines deutschen Herstellers benutzt.

  • AJM WicStyle 75 EVO: Profil mit einer Stärke von 75 mm macht die Haustür robust und zuverlässig. Die Tür hat eine unterbrochene Wärmebrücke und erzielt dadurch hervorragende Wärmedämmung (Ud bis zu 0,8 W/m2K).

 

 

 

 

  • AJM WicStyle 95: Masives 95 mm Profil mit geraden Kanten und vierfacher Abdichtung. Die stabile Haustür mit einer Gesamtstärke von 112 mm erzielt eine Gesamtwärmeleitfähigkeit von 0,8 W/m2K.

 

 

 

 

HAUSTÜR AUS KUNSTSTOFF: Bei PVC-Haustüren sind die Rahmen- und Flügelprofile aus Kunststoff gefertigt. Kunststoff ist ein festes und stabiles Material, das pflegeleicht ist und eine lange Lebensdauer aufweist. Kunststofftüren sind aus umweltfreundlichen und wiederverwendbaren Materialien gefertigt. AJM Kunststofftüren zeichnen sich durch eine hervorragende Wärmedämmung und somit Energieeinsparrungen aus. Haustüren aus Kunststoff haben eine höhere Wärmedämmung als Aluminiumtüren.  

 

  • AJM 7000: Das Kunststoffprofil mit einer Einbautiefe von 85 mm und einem 6-Kammer-Profilsystem gewährleistet eine optimale Wärmedämmung der Tür (Ud) von bis zu 0,73 W/m2K. 

Haustür aus Aluminium oder Kunststoff?

Bevor man sich für eine Haustür entscheidet, muss man die richtige Materialauswahl treffen – ALU oder Kunststoff?

Wärmedämmung

Unsere Haustüren bieten wir in verschiedenen Wärmedämmniveaus an. Wählen Sie das Wärmedämmniveau aus, das Ihrem Objekts entspricht.

  • Für klassische Bauten empfehlen wir die Haustüren mit dem Wärmedämmniveau STANDARD
  • Bei energieeffizienten Bauten mit einem niedrigeren Energieeffizienzstandard empfählen wir das Wärmedämmniveau ENERGETIK mit einer besseren Wärmedämmung der Haustür. 
  • Für Niedrigenergiehäuser empfehlen wir das Wärmedämmniveau ENERGETIK+, das einen höheren Standard der Wärmedämmung aufweist. 
  • Für Passivhäuser eignet sich das Wärmedämmniveau PASIV.

Wärmedämmung

Hochwertige Haustüren sorgen für Sicherheit, Komfort und Energieeinsparungen.

Die AJM Haustüren aus der Linie Trend zeichnen sich durch eine hohe Stabilität, die durch hochwertige ALU- oder PVC-Profile und feste Füllungen gewährleistet wird, wie auch durch den reibungslosen Betrieb, hohe Sicherheit und Komfort aus.

Für ein gutes Abdichten und Schließen sorgen die hochwertigen Beschläge von Winkhaus AV3. Zudem ist der wichtigste Vorteil der Trend-Türen, dass die Beschläge ein Verschließen ohne Schlüssel ermöglichen. Bei dem System werden aus dem Türflügel zwei Schwenkriegel aktiviert, welche in die Elemente der Beschläge greifen und so die Tür verriegeln. Die automatische Verriegelung ist abschaltbar und erlaubt den Zugang von außen ohne Schlüssel.

Bei den Türen steht natürlich die Sicherheit im Vordergrund, deswegen wird in Haustüren Trend standardmäßig einseitiges ESG-Glas eingebaut.

Die Haustüren Trend zeichnen sich durch eine moderne Optik aus. Sie können auswählen zwischen Türfüllungen in modernen Farbkombinationen, die mit zusätzlichen Elementen aus Glas und Aluminium die Tür noch dynamischer machen. Die Haustüren Trend sind an der Außenseite serienmäßig flügelüberdeckend ausgeführt. Das heißt, der Flügel reicht an der Außenseite über den Türrahmen und sorgt so für eine einheitliche Optik. Im Angebot ist auch eine umfassende Palette an Zubehör: Drücker und Griffe.

Sehen Sie Ihre Tür als eine langfristige Investition in Ihre Sicherheit. Vergessen Sie neben dem Preis und dem Sicherheitsaspekt nicht auf die Energieeffizienz, Optik, Qualität des Materials und die Herkunft. All dies wird in der Haustürserie Trend vereint.

 

Die Haustür Trend sind gefertigt aus dem ALU-Profil AJM WicStyle 75 EVO mit unterbrochener Wärmebrücke*, was die Energieeffizienz verbessert. Zudem zeichnet sich das Profil durch folgende Eigenschaften aus:

  • Profilstärke: 75 mm
  • Profilform: gerade Linien
  • alle Nuten werden durch Abdeckprofile aus Kunststoff verdeckt
  • Ud = bis zu 0,8 W/m2K
  • standardmäßige 3-fach-Verglasung​

*Unterbrochene Wärmebrücke: Aluminium zeichnet sich durch gute mechanische Eigenschaften aus, jedoch ist sein Nachteil ein niedriger Wärmewiderstand. Um diesen Nachteil auszugleichen, sind die modernen ALU-Fenstern und Türen mit einem Einsatz aus einem Material mit einer niedrigen Wärmeleitfähigkeit ausgeführt. Das heißt, dass der Rahmen thermisch in zwei Teile geteilt ist: der kältere (äußere) Teil und der wärmere (innere) Teil und dazwischen befindet sich ein Kunststoff-Abstandhalter, der für die Unterbrechung der Wärmebrücke sorgt.​

DETAILIERTE BESCHRIEBUNG

Die AJM Haustüren aus der Linie Trend zeichnen sich durch eine hohe Stabilität, die durch hochwertige ALU- oder PVC-Profile und feste Füllungen gewährleistet wird, wie auch durch den reibungslosen Betrieb, hohe Sicherheit und Komfort aus.

Für ein gutes Abdichten und Schließen sorgen die hochwertigen Beschläge von Winkhaus AV3. Zudem ist der wichtigste Vorteil der Trend-Türen, dass die Beschläge ein Verschließen ohne Schlüssel ermöglichen. Bei dem System werden aus dem Türflügel zwei Schwenkriegel aktiviert, welche in die Elemente der Beschläge greifen und so die Tür verriegeln. Die automatische Verriegelung ist abschaltbar und erlaubt den Zugang von außen ohne Schlüssel.

Bei den Türen steht natürlich die Sicherheit im Vordergrund, deswegen wird in Haustüren Trend standardmäßig einseitiges ESG-Glas eingebaut.

Die Haustüren Trend zeichnen sich durch eine moderne Optik aus. Sie können auswählen zwischen Türfüllungen in modernen Farbkombinationen, die mit zusätzlichen Elementen aus Glas und Aluminium die Tür noch dynamischer machen. Die Haustüren Trend sind an der Außenseite serienmäßig flügelüberdeckend ausgeführt. Das heißt, der Flügel reicht an der Außenseite über den Türrahmen und sorgt so für eine einheitliche Optik. Im Angebot ist auch eine umfassende Palette an Zubehör: Drücker und Griffe.

Sehen Sie Ihre Tür als eine langfristige Investition in Ihre Sicherheit. Vergessen Sie neben dem Preis und dem Sicherheitsaspekt nicht auf die Energieeffizienz, Optik, Qualität des Materials und die Herkunft. All dies wird in der Haustürserie Trend vereint.

 

TECHNISCHE MERKMALE

Die Haustür Trend sind gefertigt aus dem ALU-Profil AJM WicStyle 75 EVO mit unterbrochener Wärmebrücke*, was die Energieeffizienz verbessert. Zudem zeichnet sich das Profil durch folgende Eigenschaften aus:

  • Profilstärke: 75 mm
  • Profilform: gerade Linien
  • alle Nuten werden durch Abdeckprofile aus Kunststoff verdeckt
  • Ud = bis zu 0,8 W/m2K
  • standardmäßige 3-fach-Verglasung​

*Unterbrochene Wärmebrücke: Aluminium zeichnet sich durch gute mechanische Eigenschaften aus, jedoch ist sein Nachteil ein niedriger Wärmewiderstand. Um diesen Nachteil auszugleichen, sind die modernen ALU-Fenstern und Türen mit einem Einsatz aus einem Material mit einer niedrigen Wärmeleitfähigkeit ausgeführt. Das heißt, dass der Rahmen thermisch in zwei Teile geteilt ist: der kältere (äußere) Teil und der wärmere (innere) Teil und dazwischen befindet sich ein Kunststoff-Abstandhalter, der für die Unterbrechung der Wärmebrücke sorgt.​

Verwandte Produkte

Wintergärten

Mit einem AJM-Wintergerten können Sie sich auch Zuhause wie in einem...

AJM PASIV 90 ALU Classic

Das Holzfenster AJM Pasiv 90 CLASSIC ist schon in der Standardausführung...

ÄHNLICHE PRODUKTE

ÜBERSEHEN SIE NICHT

Über AJM

Alles über uns und unsere Produkte im zwei und halb Minute. 

Brauchen Sie einen Rat bei der Entscheidung??

Geben Sie uns Ihre Kontaktdaten und unser Berater tritt mit Ihnen in Kontakt..

Großen Dank Ihrem Unternehmen, dass Sie ein so ausgezeichnetes Team haben. Super, nur weiter so. Ich habe gedacht, ich bin ein kleiner Kunde, da ich im Wohnblock bin. Empfangen haben Sie mich wie einen großen Kunden, herzlichen Dank! Immer weiter so, Gratulation!! Stane, Tržič

MEHR KUNDENEMPFEHLUNGEN
Der Einbruchschutz fängt bei den Fenstern an!

Die meisten Einbrüche erfolgen durch Fenster. Bedenken Sie deswegen beim Einkauf von Fenstern auch den Einbruchschutz. Die Einbrecher nehmen sich alles – nur keine Zeit. Es zählt so jede Minute, die das Fenster bei einem Einbruchsversuch standhält. Die Kunststofffenster von AJM sind serienmäßig mit der einzigartigen Technologie Safetec Inside ausgestattet und bieten so den maximalen Einbruchschutz. Entscheiden Sie sich für die Sicherheit. Entscheiden Sie sich für die Kunststofffenster von AJM.